Jahrhundertzeiten kompakt

Nicht erst Jahrzehnte müssen vergehen. Wenn man an einem passenden Ort ist, können auch innerhalb eines kurzen Zeitraums von wenigen Jahren Veränderungen sichtbar werden, wie hier in der Mitte von Sprendlingen. Die "alte Mitte" gegenüber des ehemaligen Rathauses wird zur "neuen Mitte". Bereits Ende 2018 gibt es einen erste Unterschiede: Gleiches Wetter, gleiche Jahreszeit, aber wenn man genauer hinsieht gibt es schon einiges Anderes zu entdecken.

Ein erster Vergleich fordert zur Suche heraus. Wo sind die Unterschiede?

2018: Die alte Mitte in Sprendlingen verändert sich

Auflösung:

  • Das Fachwerkhaus in der Bildmitte fehlt, eine Baustelle davor wurde eingerichtet.
  • Ein Weihnachsstern wurde am Laternenmast montiert.
  • "Bargeld" ist nicht mehr sichtbar.
  • Andere Müllsäcke stehen vor der Einfahrt.
  • Und natürlich gibt es immer wieder andere Autos auf der Straße.

Stephan Heinsius, 16.12.2018

Jahrhundertzeiten kompakt

Nicht erst Jahrzehnte müssen vergehen. Wenn man an einem passenden ort ist können auch innerhalb eines kurzen Zeitraums Veränderungen sichtbar werden, wie hier in der Mitte von Sprendlingen. Die "alte Mitte" gegenüber des ehemaligen Rathauses wird zur "neuen Mitte": Hier ist ein Ort der Veränderungen. Bereits Ende 2018 gibt es einen ersten Vergleich: Gleiches Wetter, gleiche Jahreszeit, aber wenn man genauer hinsieht gibt es schon einiges zu entdecken.

Ein erster Vergleich fordert zur Suche heraus. Wo sind die Unterschiede?

2018: Die alte Mitte in Sprendlingen verändert sich

Auflösung:

  • Das rechte Fachwerkhaus fehlt, eine Baustelle davor wurde eingerichtet.
  • Ein Weihnachsstern wurde montiert.
  • "Bargeld" ist nicht mehr sichtbar.
  • Andere Müllsäcke stehen vor der Einfahrt.
  • Und natürlich fahren immer wieder andere Autos vorbei.

Stephan Heinsius, 16.12.2018

Über Mich

Begeistert von Harmonie in Bildern und Erkenntnissen soll diese Seite dazu dienen, ein wenig davon zu präsentieren und dauerhaft festzuhalten.