>

Familienforschung

von Stephan Heinsius

Die Hintergrundaufnahme zeigt die Familie Heinsius aus Grabow um 1892. Von links nach rechts: Paul Zietz (sitzend), Auguste Zietz geb. Heinsius, Franziska Heinsius (vorne), Theodor Heinsius (sitzend), Albert Heinsius, Eliese Heinsius geb. Küsel (sitzend), Else Heinsius (vorne), Ida Heinsius geb. Freyer, Carl Heinsius (sitzend).

Links unten Walter Georg und Gerta Schües 1930 und das Wappen der Familie Schües von 1750, oben ein Brief an Theodor Heinsius von 1857, eine Aufnahme des Luftschiffs "Graf Zeppelin" aus der Familie Schües um 1930, das Notariats-Signet von Heinrich Gottfried Heinsius von 1794, das Haus Steindamm 45 in Grabow und Notgeld der Stadt Grabow von 1922, unten rechts Moritz und Adelheid Rothardt aus Weißensee in Thüringen.